zurück zur Objektübersicht

Geschichtsträchtiges Baujuwel von Otto Wagner

// Eingebettet in eine idyllische Parklandschaft mit Altbaumbestand und Blick über Baden, gelangt diese aufwendig und originalgetreu renovierte Villa aus Privatbesitz zum Verkauf - Provisionsfrei für den Käufer!

Eingebettet in eine idyllische Parklandschaft mit Altbaumbestand und Blick über Baden, gelangt diese aufwendig und originalgetreu renovierte Villa aus Privatbesitz zum Verkauf - Provisionsfrei für den Käufer!

Die vom großen österreichischen Architekten Otto Wagner 1867 erbaute Villa mit seiner eleganten symmetrischen Fassadengliederung und basilikalem Aufriss, war ursprünglich die repräsentative Sommerresidenz des Bankiers Ritter Gustav von Epsteins. 1873 ging das Anwesen an den Habsburger Erzherzog Rainer über, der hier nahezu 50 Jahre seine Sommer verbrachte und der Villa und der Stadt Baden kaiserlichen Glanz verlieh. Bis in die 40er Jahre verblieb das Anwesen in der Familie Habsburg und noch heute ist der Charme und das Flair dieser vergangenen Epoche allgegenwärtig.

Das denkmalgeschützte Gebäude, leicht erhöht und in vornehmer Distanz zur Straße, wurde in den letzten Jahren behutsam revitalisiert und architektonisch so weit als möglich in den Originalzustand zurückgeführt. Vor allem die ursprüngliche delikate Farbgestaltung der Fassade – ein helles Terrakotta-Beige, akzentuiert durch ein kräftiges Indisch-Rot und das berühmte „Otto-Wagner-Grün“ - wurde wiederhergestellt, sodass die Gliederungselemente in all ihrer ursprünglichen Schönheit voll zur Geltung kommen.

Die uneinsichtige Villa mit Portikus und Terrassen verfügt über ca. 850 m2 Wohnfläche (einfach in 5 Einheiten teilbar zuzüglich separater Hausmeisterwohnung im Souterrain), und wurde technisch auf den neuesten Stand gebracht (Alarmanlage mit Polizei verbunden, Scherengitter in der unteren Wohnebene, videogesteuerte Torsprechanlage auf allen Etagen, Heiztherme etc.). Die hohen, ca. 4,3 m hohen repräsentativen Wohnräume sind mit Parkettböden ausgestattet, die hohen Kastenfenster, einige mit Original-Spaletten, sind mit Leinen/Fischgrätrollos, bzw. Markisen zu beschatten. In der teilweise noch original erhaltenen Parkanlage befinden sich uralte Bäume, Kieswege, Efeuteppiche, Heckenanlagen, Rosen- und Hortensienbeete und viele botanische Raritäten. Ebenso sind noch einige Kunstobjekte des ehemaligen zeitgenössischen Skulpturengartens der derzeitigen Besitzer vorhanden. Gartenbeleuchtung und Bewässerung sind ebenfalls gegeben.


Die derzeit zu Wohnzwecken und Ausstellungort für zeitgenössischer Kunst genutzte Villa gliedert sich in:

Untere Wohnebene mit vorgelagertem Portikus und einer Freitreppe:
- beeindruckendes Foyer mit originalen Fliesenböden aus der Zeit
- helles Treppenhaus (Wagner-Treppen) mit gusseiserem Handlauf
- ca. 65 m² großer südseitiger Salon mit imposanter großflächiger Wandgestaltung des bekannten Künstlers Otto Zitko und Zugang zur überdachten Veranda mit Prunksäulen und Freitreppe in den Park
- 5 weitere Zimmer
- 1 modern möblierte Küche
- 1 Waschküche/Wirtschaftsraum, in Küche ausbaubar
- 2 weiß geflieste Bäder
- 2 WC
- 3 kleine Abstellräume

1. Geschoß mit südseitigem Balkon
- Vorzimmer
- ca. 65 m² großer südseitiger Salon mit Zugang zum ca. 20 m² großem Balkon mit Fernblick über Baden
- 6 Zimmer
- 1 moderne Gastroküche mit Miele-Geräten (Fritteuse, großer Backofen, Teppanyakigrill, Dunstabzugshaube etc.)
- 1 weitere nicht ausgebaute Küche (alle Anschlüsse vorhanden)
- 2 weiß geflieste Bäder
- 2 WC
- 2 Abstellräume
- 1 Garderobenraum (mit Einbauregalen)

Dachgeschoß mit großer westseitiger Terrasse
- Vorraum
- 4 Zimmer
- 1 Bad
- 1 WC
- 1 Abstellraum
- ca. 97 m² große westseitige Terrasse mit Fernblick (ostseitiges Flachdach in Terrasse ausbaubar)

Souterrain
- Heizraum
- Kellerräume
- Einliegerwohnung mit Zimmer, Bad, Wohnküche und WC

Die Villa in absolut idyllischer uneinsichtiger Grünruhelage am Waldrand gelegen, bietet jeglichen zeitgemäßen Komfort verbunden mit der stilvollen Atmosphäre einer glanzvollen Epoche und eignet sich sowohl als komfortabler Familienwohnsitz als auch Firmenstandort für gehobene Ansprüche.

Das Stadtzentrum von Baden mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, hervorragenden Schulen, netten Lokalen und Kaffeehäusern ist in wenigen Minuten erreichbar, das beliebte Strandbad, Wienerwald und Helenental sowie Golfplätze in unmittelbarer Nähe sorgen für Erholung und Entspannung. Kulturelle Höhepunkte feiert man im berühmten Stadttheater Baden mit seinen beliebten Opern- und Operetten- sowie Theateraufführungen, im Anschluss daran bietet sich ein Besuch im Casino als gelungener Ausklang an.

Baden ist auch ein beliebter Kurort, berühmt für seine heilkräftigen Schwefelbäder und punktet mit phantastischen Spitälern und einer hohen Ärztedichte.

Eine optimale öffentliche Verkehrsanbindung nach Wien durch Bahn und Bus ist gegeben (ca. 20 - 40 min.).

Die Betriebskosten liegen bei ca. € 1.300,00 pro Monat.






Objektinformation

Objekttyp: Villa
Obj.Nr.: 13004506
Adresse: A - 2500 Baden, Rainervilla Baden
Nähe: Strandbad Baden, Helenental
Wohnfläche: ca. 850,00 m²
Grundfläche: ca. 5.200,00 m²

Kosten

Kaufpreis: € 5.500.000,00

Ausstattung und Freifläche

Heizung: ZH, Gas
Anschlüsse: Kanal, Strom, Wasser, Telefon, TV
beziehbar ab: nach Kaufvertrag
Wärmebedarf: 166,00kWh/m²
Energieklasse: E
fGEE-Wert: 2,68
Energieklasse fGEE: E
Zimmer: 20
Bäder: 6
WC: 6
Balkon: 1
Terrasse: 2
KFZ-Abstellfäche: 6
Energieklasse E

// Objekte, die Ihnen auch gefallen könnten ...

zurück weiter

Wir sind gerne
für Sie da.

Adresse

Chalupa & Partner
Immobilien GMBH

Schottenbastei 6, 1010 Wien
Österreich

Digital

// Haben sie Fragen?
Hinterlassen Sie uns eine Nachricht.